Fachliche Leitung Jugendberufshilfe

logo zukunftsbau gmbhFür die fachliche Leitung, Qualitätssicherung und konzeptionelle Weiterentwicklung ist die Stelle der fachlichen Gesamtleitung neu zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Als Träger der Jugendhilfe, insbesondere der Jugendberufshilfe bieten wir verschiedene Angebote für junge Menschen in besonderen Lebenslagen und mit brüchigen Bildungsbiografien. Unsere Angebote und Leistungen richten sich schwerpunktmäßig an Zielgruppen der Jugendhilfe und basieren auf dem SGB VIII und SGB II. Entsprechend kooperieren wir mit Jugendämtern und Jobcentern sowie mit allgemeinbildende Schulen. Unser Angebotsspektrum für die jugendlichen Zielgruppen umfasst Berufsorientierung, Nachholen von Schulabschlüssen bis hin zum handwerklichen Ausbildungsabschluss. Wesentliches Merkmal ist die individuelle sozialpädagogische Begleitung der Zielgruppen.

Bezeichnung:
Fachliche Leitung Jugendberufshilfe

Stellenumfang:
35 h/Wo, unbefristet

Aufgaben:

  • Fachkonzeptionelle Entwicklung und Qualitätssicherung
  • Verantwortung für die Qualitätszertifizierungen (LQW/AZAV)
  • Fachliche und personelle Zentralverantwortung für den Bereich
  • Erstellung von Konzepten und Anträgen
  • Kooperation mit den Trägerpartnern und der Geschäftsführung sowie mit der Trägeradministration
  • Repräsentation des Trägers nach außen


Voraussetzungen:

  • Fachhochschul- oder Hochschulabschluss als Pädagog*in, Sozialpädagog*in oder vergleichbare, einschlägige Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Jugendberufshilfe, insbesondere in der einzelfallorientierten Unterstützung
  • Erfahrung mit Konzeptentwicklungen und fachliche Kreativität
  • Leitungserfahrung
  • Sicherheit in der Erstellung von Konzepten und Papieren
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Qualitätssicherungsprozessen
  • Hinreichende Kenntnisse von SGB VIII und SGB II
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Sehr gute Kommunikations- und Kooperationskompetenz
  • Konfliktfähigkeit
  • Positive Einstellung zu Herausforderungen
  • Lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Sehr gute Fähigkeiten in Arbeitsprozessorganisation und Zeitmanagement


Wir bieten:

  • Gestaltungsmöglichkeiten der konzeptionellen Entwicklung des Trägers
  • flache Hierarchie
  • angenehmes Teamklima
  • Unterstützung von Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung analog TV-L, E 11


Bewerbungen an:

Vollständige Unterlagen nur per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!