Sozialpädagog*in für das Jugendhilfeprojekt move in (Projekt für schuldistanzierte junge Menschen mit und ohne Fluchthintergrund) für eine Vollzeitstelle gesucht.

Wir suchen ab sofort eine(n) Mitarbeiter(in) mit abgeschlossenem Studium der sozialen Arbeit oder vergleichbarem Abschluss.

Das Projekt richtet sich an schuldistanzierte Jungen und Mädchen im Alter von 14 bis 17 Jahren und an Jugendliche mit Fluchthintergrund, welche bisher nicht in das reguläre Schul- oder Berufsbildungssystem einmünden konnten.

Tätigkeiten:

  • individuelle Begleitung der Projektteilnehmer*innen im Rahmen von Bezugsbetreuung
  • Unterricht in kleinen Gruppen
  • Gestaltung handwerklicher/kreativer Praxisangebote
  • Kooperation mit Jugendämtern und anderen Institutionen
  • Gruppenangebote mit strukturierendem Tages- und Wochenplan
  • regelmäßige Sportangebote


Wir bieten:

  • Bezahlung nach TV-L
  • regelmäßige Supervision und Fortbildungen
  • 30 Tage Urlaub


Wir wünschen uns:

Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit, Freude an handwerklicher und künstlerischer Arbeit und Interesse an Bildungsintegration junger Menschen mit Fluchterfahrung

Weitere Informationen zum Projekt:
https://www.zukunftsbau.de/taetigkeitsfelder/statt-schule-move/move-in

Bewerbungen bitte per E-Mail an Bernd Kunckel (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder postalisch an Zukunftsbau GmbH/Bernd Kunckel, Charlottenburger Str. 33a, 13086 Berlin.