Webseite auf deutsch Website in english
Zukunftsbau GmbH - Service / Archiv / Bildungsangebote
 
Seite: 1
Beschäftigung u. Qualifizierung in Bauberufen
 
Ausbildungsvorbereitende Beschäftigung in den Berufsfeldern Maler/Lackierer, Tischler und Trockenbau an einem praktischen Bauvorhaben.
 
Ziel / Inhalt

Ziel des Projekts ist die Verknüpfung der beruflichen Orientierung und Ausbildungsvorbereitung von Jugendlichen und die handwerkliche Qualifizierung von Facharbeitern mit der praktischen Ausführung denkmalsichernder Arbeiten im historischen Stadtbad Kreuzberg. Begleitend arbeiten die Teilnehmenden an der Erweiterung und Gestaltung einer Ausstellung zur Badgeschichte mit dem Ziel der öffentlichen Präsentation des Gesamtvorhabens in Veranstaltungen und Ausstellungen.

Laufzeit

Die Maßnahme beginnt am 1.9.2009 und endet am 31.8.2010. Nachbesetzungen sind möglich.

Zielgruppe

Die Beschäftigungsmaßnahme wendet sich an 15 un-/angelernte junge Erwachsene unter 25 mit Interesse an beruflicher Orientierung oder Berufspraxis im Baubereich. Und es werden 5 Fachkräfte über 25 Jahre mit beruflichem Abschluss gesucht. Alle Interessenten müssen in Friedrichshain-Kreuzberg wohnhaft sein und ALG II-beziehen. Die Besetzung der Plätze findet über das Jobcenter Friedrichshain-Kreuzberg statt. Im Einzelnen werden gesucht:

Un-/Angelernte unter 25 J. :
  • 5 junge Erwachsene <25 J. ohne Berufsabschluss mit Interesse an einer Ausbildung im Gewerk Maler/Lackierer (Farbe)
  • 5 junge Erwachsene <25 J. ohne Berufsabschluss mit Interesse an einer Ausbildung im Gewerk Trockenbau / Maurer (Stein) (Farbe)
  • 4 junge Erwachsene <25 J. ohne Berufsabschluss mit Interesse an einer Ausbildung im Gewerk Tischler (Holz)
  • 1 junge/r Erwachsene/r ohne Berufsabschluss mit Interesse an einer Aus-oder Weiterbildung in Mediengestalterischen Berufen (Print) oder Öffentlichkeitsarbeit, Voraussetzung ist das Abitur
Fachkräfte über 25 J.
  • 1 Maler/Lackierer/in mit Interesse an der Anleitung junger Ungelernter
  • 1 Trockenbauer/in mit Interesse an der Anleitung junger Ungelernter
  • 1 Maurer/Putzer/in mit Interesse an der Anleitung junger Ungelernter
  • 1 Mediengestalter/in / Öffentlichkeitsarbeit mit Interesse an der Anleitung
  • 1 Anlageningenieur/in oder Haustechniker/in mit Interesse an der Anleitung
Die Fachkräfte haben die Möglichkeit, berufliche Erfahrung zu erlangen bzw. vorhandene Arbeitserfahrungen im Bereich des Bauens unter Denkmalschutzbedingungen zu ergänzen und sich in der Anleitung von jungen Bauherlfern zu qualifizieren.
 
Geplante Tätigkeiten

Handwerk
Die Räume der ehemaligen Dusch-und Wannenbäder im Erdgeschoss und Obergeschoss des linken Flügels des Stadtbades sollen für eine neutrale Nutzung hergerichtet werden. Dazu sind Fußboden-und Flies-, Putz-, Holz-, Trockenbau und Malerarbeiten zu verrichten .

Ausstellung
Der/die Mediengestalter/in und die entsprechend interessierten jungen Erwachsenen werden die bereits vorhandene Ausstellung ausbauen und betreuen bzw. ihre Existenz in die Öffentlichkeit tragen. Dazu gehören die inhaltliche Betreuung der Internetseite www.xenobau-baerwaldbad.de und auch die Recherche sowie textliche und gestalterische Aufbereitung folgender Themen für die Ausstellung.

Qualifizierung und Praktika
Die ausbildungsvorbereitende handwerkliche Qualifizierung der jungen Erwachsenen zu Bauhelfer/innen findet hauptsächlich auf der Lernbaustelle, in den Räumen des historischen Stadtbades Kreuzberg, Baerwaldstr. 64-67, 10 961 Berlin (Baerwaldbad) statt.

Als wichtiger Bestandteil gelten bis zu 4-wöchige betriebliche Praktika in Bauunternehmen in Berlin. Die Arbeitsfördermaßnahme wird von der Zukunftsbau GmbH fachlich angeleitet und administrativ umgesetzt und verknüpft die Ausführung der Bauarbeiten mit dem Ziel der anschließenden Eingliederung der Teilnehmenden in Ausbildung oder Arbeit.

Im Rahmen der beruflichen Orientierung und Qualifizierung der jungen Bauhelfer/innen wird eine wohlwollende Begleitung durch Fachfirmen der Tischler-und Malerbranche angestrebt. Über die Förderung von Kontakten zu Auszubildenden des Maler-u. Tischlergewerks, über Praktika und Fachvorträge von Praktikern sollen realistische Berufsbilder vermittelt und die Motivation, eine Ausbildung aufzunehmen, gestärkt werden.

Interesse?

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bei:

Zukunftsbau GmbH (Lehrbaustelle Baerwaldbad) Baerwaldstraße 64-67 10961 Berlin

Ansprechpartner

Reiner Siegemund-Neef
Tel.: (030) 67 309 069
rsiegemund@zukunftsbau.de

Wichtig!

Die Stellen sind sogenannte Arbeitsgelegenheiten (AGH Entgelt) des Jobcenters Friedrichshain-Kreuzberg und unterliegen der Vermittlung des Jobcenters. Ob eine Besetzung zustande kommt, liegt deshalb in der Entscheidung des jeweiligen Arbeitsvermittlers.




Seite: 1